Samsung hat neben dem Galaxy S5 auf dem Mobile World Congress jetzt auch die Fitness-Smartwatch „Gear Fit“ vorgestellt. Es gilt als das innovativste Device des südkoreanischen Herstellers seit Jahren.

Gear Fit:

Das schlanke und ergonomische Fitness-Gerät ist reich an Funktionen und verfolgt ein klares Ziel: all das zu bieten, was seine Vorgänger nicht hatten. Mit seinem gebogenen 1,8-Zoll-Display überwacht es Fitness-Funktionen und meldet Smartphone-News. Der farbintensive AMOLED-Bildschirm besitzt zudem eine Auflösung von 432 x 128 Pixel. Interessant ist, dass die Smartwatch auch ohne Galaxy-Modelle nutzbar ist. Bereits rund 100 Fitness-Apps sollen laut Samsung zur Verfügung stehen. Ein Herzfrequenz-Sensor und Schrittzähler sind schon integriert.

Abgesehen vom Messen körperlicher Aktivitäten, meldet das Gear Fit auch eingehende E-Mails und SMS sowie App-Alerts. Die Voraussetzung ist allerdings, dass das Device mit einem Galaxy-Phone oder Tab gekoppelt ist.

Einen großen Dank an www.digitalnext.de für den Gast-Artikel.

You may also like these posts
Warum Beintraining so wichtig ist!30 sehr gute Gründe, warum Fitness ein Muss ist

Hinterlass eine Antwort:

(Optionales Feld)

Bisher keine Kommentare vorhanden.