Berichten von 9to5Mac zufolge wird die Fitness und Gesundheits-Tracking-App von Apple bald Realität. Mit der Veröffentlichung von iOS 8 soll die App in den Gebrauch kommen.

Healthbook:

Die Anwendung wird offenbar in der Lage sein Herzaktivitäten und -frequenzen sowie den Blut-Sauerstoffgehalt analysieren zu können. Unklar ist jedoch, welche Geräte oder Anwendungen von Drittanbietern benötigt werden, um die Daten zu erhalten. Möglich wären die vor kurzem patentierten Fitness-Tracking-Kopfhörer oder die iWatch. Weitere Features wie ein Schrittzähler, ein Blutdruck- und Blutzucker-Messer, eine Schlafverhaltens-Funktion und Informationen zum Wasserhaushalt, sind unter anderem auch enthalten.

Das Design soll Apples Passbook-App ähneln, wobei die einzelnen Features in Kategorien abgerufen werden können.

healthbook-book
Das Healthbook soll Informationen zufolge noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

(Quelle: mashable | theverge)

Einen großen Dank an www.digitalnext.de für den Gast-Artikel.

You may also like these posts
Warum Beintraining so wichtig ist!10 gesunde Lebensstile aus aller Welt, die Ihr kennen solltet

Hinterlass eine Antwort:

(Optionales Feld)

Bisher keine Kommentare vorhanden.