• Stelle Dich mit deinem Körper aufrecht vor die Kabelzug-Maschine, während Du die Kabelzug-Stange mit beiden Händen schulterbreit greifst
  • Deine Handflächen zeigen dabei zum Körper und das Kabel sollte am tiefsten Punkt der Maschine fixiert sein
  • Halte Deine Ellbogen stets nah am Körper
  • Rücken gerade, Schultern leicht nach hinten ziehen und Brust raus – das ist Deine Ausgangsposition
  • Ziehe nun das Gewicht nach oben, wobei Deine Oberarme die ganze Zeit die gleiche Position beibehalten – atme dabei aus!
  • Nur Deine Unterarme sollten sich bewegen, bis Dein Bizeps vollständig angespannt ist und halte diese Position für eine Sekunde
  • Konzentriere Dich während du die Bar hochziehst auf deinen Bizeps
  • Senke die Stange nun langsam wieder in die Ausgangsposition während du dabei einatmest
  • Das war eine Wiederholung

Bizeps Curls gehören zu den bekanntesten Übung im Krafttraining. Die Ausführung am Kabelzug ist eine von vielen Varianten, die durch die kontrollierte Bewegung nach oben einen starken Fokus auf den langen und den kurzen Kopf des Bizeps erzeugen. Mithilfe des Kabelzugs ist man gegebenfalls sogar in die Lange mit etwas mehr Gewicht zu trainieren, was aber nicht unbedingt besser oder effektiver ist. Wichtig ist stets die korrekte Ausführung. Vor allem für Anfänger oder Einsteiger eignet sich diese Variante ideal, um sich mit der richtigen Ausführung vertraut zu machen und ein Gefühl für die Bewegung zu bekommen. Alternativ zur Kurzhantelstange, kann auch eine SZ-Stange verwendet werden. Wer eine Kabelzug-Maschine mit zwei Seilen zur Verfügung hat, kann diese ebenfalls mit einzelnen Griffen verwenden, was allerdings schweren in der Ausführung und eher für Fortgeschrittene geeignet ist.

Kurzhantelcurl am Kabelzug

  • Ellbogen während des Hochziehens mit nach oben bewegen
  • Mit dem Rücken nachhelfen
  • Den gesamten Körper mitbewegen
  • Schwung aus den Beinen nehmen

You may also like these posts
Pushups - Klassische LiegestützeChinups - Klimmzug

Hinterlass eine Antwort:

(Optionales Feld)

Bisher keine Kommentare vorhanden.