Es eignet sich ideal als kleiner Snack für zwischendurch oder als Hauptspeise und enthält einen guten Ausgleich aus Proteinen und Kohlenhydraten. Wem die Zeit zum kochen fehlt hat hier eine leckere Empfehlung. Die Zubereitung an sich dauert keine 10 Minuten!

Zutaten (zwei bis drei Personen)
400 g Hackfleisch Rind
8 Scheiben Vollkorn-Toast
1-2 Zehen Knoblauch
120 g Gouda gerieben
Salz-, Pfeffer und Paprika-Gewürze

Zubereitung
Zu Anfang hackt Ihr die Knoblauchzehen klein und vermischt diesen mit dem Hackfleisch. Nach belieben könnt ihr die Gewürze beifügen.
Der zweite und fast schon letzte Schritt liegt darin das Hackfleisch in Portionen auf den Toastscheiben zu verteilen.
Anschließend kommen diese Hälften für 20 Minuten bei 180° in den Backofen.
Nach diesen 20 Minuten streut Ihr den geriebenen Gouda über die Hälften und lasst sie weitere 10 Minuten im Backofen. Fertig ist die Mahlzeit.

Nährwerte (pro 100 g)
Kalorien: 223,9 kcal
Kohlenhydrate: 15,7 g
Proteine: 16,6 g
Fett: 10,8 g

Fazit:
Dieser Snack macht einen überraschenderweise relativ schnell satt. Es lässt sich aber ganz einfach transportieren, für diejenigen, die ihr Essen mit zur Arbeit nehmen. Es ist schnell und einfach zubereitet und kann auch gerne mit einer Salat-Beilage serviert werden.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Zubereitung und würden uns über Eure Meinungen bzw. Erfahrungen sehr freuen. Falls ich noch Fragen oder Anmerkungen habt, hinterlasst uns gerne einen Kommentar.

Guten Appetit!

You may also like these posts
Rührei mit Shrimps und PaprikaDie Protein-Bombe zum Frühstück

Hinterlass eine Antwort:

(Optionales Feld)

Bisher keine Kommentare vorhanden.