Dieser Shake dauert keine fünf Minuten und enthält alle wichtigen Nährstoffe, die man für einen guten Start in den Tag braucht. Vor allem für diejenigen ein super Tipp, die sich jeden Tag den Magerquark „reinzwingen“.

Zutaten:
500 g Magerquark
150 g gefrorene Früchte (hier kann man variieren , je nach Geschmack)
200 g Nüsse (wir empfehlen Mandeln, Studentenfutter ist auch möglich)
150-200 ml Milch

Wer möchte, kann auch eine Portion seines Proteinpulvers beifügen, ist aber nicht notwendig. 100 g Haferflocken empfehlen wir auch, jedoch muss man dann etwas mehr Milch nehmen, da es sonst zu dickflüssig wird.

Zubereitung:
Die Zubereitung ist relativ Simple. Da es wie gesagt keine fünf Minuten dauert, reicht es zu sagen:
Alle Zutaten in den Mixer, mixen und fertig ist der Shake. Die gefrorenen Früchte solltet ihr davor noch etwas auftauen lassen. Am besten direkt nach dem Aufstehen aus der Gefriertruhe nehmen.

Fazit:
Diese Protein-Bombe begleitet uns (fast) jeden Morgen zur Arbeit. Da der Mensch flüssige Nahrung generell besser und einfacher aufnehmen kann, ist dieses „Getränk“ für Sportler die optimale Möglichkeit schnell viele Proteine zu sich zu nehmen. Zudem startet man fitter in den Tag.
– Kleiner Tipp: Nicht zu kalt verzehren, da der Körper dafür mehr Energie aufbringen muss.

Großen Dank Tugay, der uns mit diesem Rezept inspiriert und überzeugt hat.

Viel Spaß beim Ausprobieren! Falls euch dieser Shake genauso überzeugt hat, wie es bei uns der Fall war, hinterlasst uns gerne einen Kommentar oder teilt es mit Freunden.

Guten Appetit!

You may also like these posts
Rührei mit Shrimps und PaprikaKäse überbackenes Hackfleisch-Törtchen

Hinterlass eine Antwort:

(Optionales Feld)

Bisher keine Kommentare vorhanden.